MC Gringo (Bernhard Weber) – Favela, Natur und vieles mehr in Rio de Janeiro

Die unendlich vielen Möglichkeiten für verschiedenste Ausflüge (Strand,Wald,Stadt) machen die Stadt Rio de Janeiro zu einem einmaligen Ziel für einen unvergesslichen Urlaub.

Gringodejaneiro ist die Topadresse für Favela- und Naturtouren. Natürlich können Sie mit uns auch die beliebten Ausflugsziele Christusstatue und Zuckerhut buchen.

IHR TELEFON/WHATSAPP-SOFORTKONTAKT: 0055/21/985027704

Am besten melden und Wünsche äussern. Das System ist durch den fixen Stundenpreis einfach. Wir stellen Ihnen Ihr individuelles Paket zusammen.

Wasserfall do Chuveiro im Tjicuapark. Nur 15 Minuten von der Copacabana entfernt gibt es noch ein zweites Paradies.

image (9) 2016-03-16-026

Favelatour Rocinha – ein Teil der Tour ist Realität – der andere Spass, wie etwa am Naturheilladen von Bruno, der gern mal auch mit den Kunden Samba tanzt

rocinhabild-fuer-page 160315_gringo_pics_sm-18

 

Der grosse Unterschied zu vielen anderen Orten auf dieser Welt ist, dass man als Deutscher nicht nur ‚respektiert‘, sondern „geliebt‘ wird. Die Cariocas, so heissen die Einwohner von Rio de Janeiro, mögen die Deutschen ganz besonders.

Wie bitte? Ja genau so ist das, hier in Rio de Janeiro sind wir sehr beliebt. Weil man sich als Deutscher hier selbst liebt, wenn man in Rio de Janeiro an den richtigen Orten ist. Ein gutes Feeling einfach.

image_1 20160902_160952

Beim Capoeira in der Rocinha wird jeder noch Einmal zum Kind

Die Menschen der Stadt sind es, die Rio de Janeiro so einmalig machen.

Touren mit Gringodejaneiro suchen stets das Wir-Gefühl zwischen Kunde/Bewohner/Guide

In kleiner Gruppen (bis zu vier Personen im PKW) suchen wir den maximalen Spass für Sie. Dabei machen wir stets von unserer Unabhängigkeit und Flexibilität Gebrauch.

Bernhard Weber, Ihr Guide bekannt aus der VOX-Serie ‚Goodbye Deutschland‘ ARD, ZDF, Spiegel, FAZ, Südwestpresse u.s.w. , betreut Sie individuell und mit viel Zuwendung

MC Gringo hat für die GIZ während der Olympischen Spiele, der Pause dazwischen und den anschliessenden Paraolympischen Spielen 45 Tage lang täglich eine Tour durch die Favela Babilonia hoch auf den Ausichtspunkt ‚Morro do Telegrafo gemacht

20160826_111749

Kontakt Whatsapp: 0055/21/985027704 Email: gringodejaneiro@gmail.com

20160614_113348

Mit Florian Jungwirth von Darmstadt 98 auf dem Morro do Telegrafo

Auf diesem Link finden Sie meine Beiträge, die ich während der Olympischen Spiele für die Südwestpresse gemacht habe. Hier stelle ich schon ein Rio vor, dass interessant ist kennenzulernen

Das berichten meine Tourgäste:

Geil geil geil

Wir haben uns mit Gringo eine Favela und den Regenwald angesehen und es war sehr beeindruckend. Nicht nur die Favela und der Regenwald sondern Bernhard selbst ist eine absolute Attraktion und ein überragend feiner Mensch. Er hat uns sehr interessante Einblicke in eine unbekannt Welt gegeben und alle Hintergrunginfos die wir benötigten. Wir kamen als… Weiterlesen „Geil geil geil“

Dennis Zumdohme

Einzigartige Erlebnisse

Ich hatte 3 wundervolle, beeindruckende Tage bei und mit Bernhard gebucht, welche keine Wünsche offen ließen. Außer den Sehenswürdigkeiten die jeder Tourist sehen will, hat Bernhard die Gabe seinen „ Kunden“, die für ohne mehr sind, das Lebensgefühl der Einheimischen einem näher zu bringen und einen eintauchen zu lassen in die Welt dieser. Das kann… Weiterlesen „Einzigartige Erlebnisse“

Michael Kainer

Silvestertour mit Bernhard

Es war ein toller und sicherlich unvergesslicher Tag in Rio mit viel Insidereinblicken und einer netten Atmosphäre, als ob man sich schon vorher kannte! Wiedersehen ist daher ganz klar! Zum Schluss noch einmal vielen Dank und … ich sag nur: Mäckes 🇧🇷 🍔 🍟

Sabine Mülfarth

 

Erzähle mir und den anderen da draussen wie dir die Tour bei mir gefallen hat und sende mir über folgendes Formular deinen persönlichen Tourbericht:

* Pflichtfeld

Wie lautet dein Name?
Wie lautet deine E-Mail-Addresse?
Eine Überschrift für deinen Erfahrungsbericht.
Was denkst du über uns?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.